Dauerausstellung WALD|GLAS|DORF

Klaus A.E. Weber

 

Hier gibt es immer wieder etwas Neues zu entdecken

Glas hat eine identitätsstiftende Kraft für die Region“ [1]

Daher ist ein besonderer Schwerpunkt in der Dauerausstellung WALD|GLAS|DORF der archäologischen und historischen Glasforschung gewidmet, ebenso der vielseitigen Verwendung von Objekten aus und mit Glas in der Alltagskultur.

Ihr Museumsbesuch soll von folgenden Fragen begleitet werden und zum Nachdenken anregen:

  • Wie würde unsere Welt ohne Glas aussehen?

  • Was ist an dem Material Glas für mich reizvoll?

 

Themenbereiche und Themenräume

 

MiB: Museum im Backhaus

SH: Sollinghaus Weber

 

WALD

Themenraum (SH)

 

GLAS

Themenraum (SH)

Themenraum (SH)

Themenraum (SH)

Themenraum (SH)

Themenraum (SH)

Themenraum (SH)

Themenraum (SH)

  • ATELIER │ Handwerk in der Region

Themenraum (MiB)

 

DORF

Themenraum (SH)

Themenraum (SH)

Themenraum (SH)

Themenraum (SH)

Themenraum (SH)

Themenraum (SH)

Themenraum (SH)

Themenraum (SH)

Themenraum (SH)

Themenraum (SH)

Themenraum (MiB)

[Themenraum (SH)

  • ATELIER │ Handwerk in der Region

 

Ausstellung mit fürstlich roten Tafeln

Eine kleine Auswahl der fürstlich roten Tafeln der Ausstellungen

  • Arbeit, Holz und Porzellan. Herzog Carl I. von Braunschweig-Wolfenbüttel und die Wirtschaftspolitik im 18. Jahrhundert. Der Weserdistrict [3]

  • Spurensuche in der Kulturlandschaft - Wirtschaftsförderung im Weserbergland vor 300 Jahren [4]

aus dem Jahr 2013 wird im HISTORISCHEN MUSEUM HELLENTAL präsentiert - mit den Themen

  • Herzog Carl I. │ S. 7-15

  • Sandgrube bei Lenne │ S. 40-41

  • Backhaus Hellental │ S. 44-45

 

______________________________________________________________________

[1] Dirk Blübaum │ Landesstelle für die nichtstaatlichen Museen in Bayern │ 2021.

[3] Thomas Krueger: Arbeit, Holz und Porzellan. Herzog Carl I. von Braunschweig-Wolfenbüttel und die Wirtschaftspolitik im 18. Jahrhundert. Der Weserdistrict. Begleitbuch zur gleichnamigen Ausstellung im Museum im Schloss der Porzellanmanufaktur Fürstenberg. 23. März bis 06. Oktober 2013. Holzminden 2013.

[4] Thomas Krueger, Hilko Linnemann: Spurensuche in der Kulturlandschaft. Wirtschaftsförderung im Weserbergland vor 300 Jahren. Mit Fotos von Jörg Mitzkat. Holzminden 2013.