SPRACHKULTUR

Klaus A.E. Weber

 

Gallisch und Lateinisch im Mittelland [1]

Bevor sich auf dem Gebiet der heutigen Schweiz unsere Landessprachen ausbreiteten, pflegten deren Bewohnerinnen und Bewohner die gallische und später die lateinische Sprache.

Inschriften ermöglichen kleine Einblicke in die Sprachenkultur vor rund 1800 Jahren.

 

__________________________________________________________

[1] Blog-Artikel des Schweizerischen Nationalmuseums vom 15. Dezember 2023 von Karin Stüber, Sprachwissenschaftlerin und Titularprofessorin am Institut für Vergleichende Sprachwissenschaft der Universität Zürich.