Archive │ gedruckte und ungedruckte Quellen

Klaus A.E. Weber

 

Archivquellen / Kartenwerke / Kupferstiche / Manuskripte / Interviews / Genealogie

 

Niedersächsisches Landesarchiv

 

Abteilung Wolfenbüttel

Signatur: NLA WO [NStAWb]

  • Erbregister Fürstenberg 1584/1622 │ NLA WO, 19 Alt 48, 49
  • Berichte der Gemeinden über Kriegsschäden │ NLA WO, 1 Alt 11 Nr. 5 ff.

 

Abteilung Hannover

Signatur: NLA HA

 

Heinade

 

Pilgrim

  • NLA WO, 50 Neu 4 Nr. 8637

  • NLA WO, 50 Neu 5 Nr. 5156/1

  • NLA WO, 50 Neu 5 Nr. 5150

  • NLA WO, 50 Neu 5 Nr. 8637

  • NLA WO, 50 Neu 5 Nr. 2431

  • NLA WO, 4 Alt 4 Nr. 218

  • NLA WO, 4 Alt 4 Nr. 219

  • NLA WO, 4 Alt 4 Nr. 215

  • NLA WO, 4 Fb 6 Nr. 355

 

Merxhausen

  • NLA WO, Alt Fb 13 Nr. 234
  • NLA WO, 30 Neu 6 Nr. 3152

 

Hellental

- z.T. Fotokopien der erschlossenen, ehemaligen Privatsammlung („Löns- u. Waldmuseum“, Hellental) von Willi Leßmann (†), Heinade-Hellental

- eigene Recherchen im NLA WO:

  • NLA WO, Alt Abt. 58

  • NLA WO, Alt 15621

  • NLA WO, 14 Alt 551

  • NLA WO, 20 Alt 178

  • NLA WO, 92 Neu F 501

  • NLA WO, K 147

  • NLA WO, K 202 Blatt 8, 11

  • NLA WO, K 3344

  • NLA WO, K 7651

  • NLA WO, 99 N 691

 

Schorborn

  • NLA WO, 4 Alt 4 Nr. 242

  • NLA WO, 54 Alt Nr. 18 Bl. 48ff.

  • NLA WO, 54 Alt Nr. 18 Bl. 161ff.

  • NLA WO, 54 Alt Nr. 18 Bl. 304ff.

  • NLA WO, 50 Neu 4 Nr. 3637

 

Archäologische Denkmalpflege

Landkreis Holzminden │ Kulturressort Schloss Bevern

  • Ortsakte Heinade

 

Gemeindearchiv Heinade

 

Archiv des Heimat- und Geschichtsvereins für Heinade-Hellental-Merxhausen e.V.

  • Weber, Klaus A. E. (Hellental): Archiv-Sammlung von Manuskripten, Aktenauszügen, Zeichnungen, Abbildungen etc. (Originale, Fotokopien) im Rahmen der 2002 begonnenen Erstellung der „Ortschronik Hellental”; archiviert beim Heimat- und Geschichtsverein für Heinade-Hellental-Merxhausen e.V.
  • Creydt, Detlef (Holzminden): Schulchronistische Aufzeichnungen der Lehrer Bernhard Lehmann und Fritz Rodbarth (Gemeindeschule Hellental) von 1949 bzw. ab 1950; entnommen aus den von Creydt zur Geschichte der Hellentaler Dorfschule lose gesammelten und Anfang 2003 freundlicherweise überlassenen Manuskriptunterlagen sowie weiteren, Anfang 2004 überlassenen Unterlagen (Fotokopien) und handschriftlichen Notizen; archiviert beim Heimat- und Geschichtsverein für Heinade-Hellental-Merxhausen e.V.
  • Leßmann, Willi (Heinade-Hellental): ehemalige Privatsammlung; archiviert beim Heimat- und Geschichtsverein für Heinade-Hellental-Merxhausen e.V.

 

Archiv des Heimat- und Geschichtsvereins für Landkreis und Stadt Holzminden

Schloss Bevern

  • Auszug aus der in Fotokopie teilüberlassenen Diplomarbeit von Elke Fehrensen, Hannover, zur Bauanalyse der „Saakel’schen Mühle“ in Merxhausen; im September 2003 Detlef Creydt (Holzminden) überlassen.

 

Archiv des Historischen Museums Hellental

Signatur: A HMH

 

Kreisarchiv Holzminden

Signatur: KreisA HOL [ID Nr]

Aktenbestand 19./20. Jahrhundert

 

Hellental

  • KreisA HOL A 403/6

  • KreisA HOL 544/3

  • KreisA HOL 545/3

  • KreisA HOL 546/3

  • KreisA HOL 547/3

  • KreisA HOL 548/3

  • KreisA HOL 549/3

  • KreisA HOL 550/3

  • KreisA HOL 551/3

  • KreisA HOL 1041

  • KreisA HOL 1042 (A 602-5-34 / 517-31)

  • KreisA HOL 1043

  • KreisA HOL 1044

  • KreisA HOL 1045 (A 601 21/33)

  • KreisA HOL 1049

  • KreisA HOL 1050

  • KreisA HOL 1051

  • KreisA HOL 1053

  • KreisA HOL 1054

  • KreisA HOL 1056

  • KreisA HOL 1057

  • KreisA HOL 1058

  • KreisA HOL 1059

  • KreisA HOL 1060

  • KreisA HOL 1061

  • KreisA HOL 1062 (E 101 22/33)

  • KreisA HOL 1063 (72403 / B 404/31)

  • KreisA HOL 1064

  • KreisA HOL 1065

  • KreisA HOL 1403/3

  • KreisA HOL 1404/3

 

Heinade

  • KreisA HOL 530/3

  • KreisA HOL 531/3

  • KreisA HOL 532/3

  • KreisA HOL 533/3

  • KreisA HOL 534/3

  • KreisA HOL 535/3

  • KreisA HOL 536/3

  • KreisA HOL 537/3

  • KreisA HOL 538/3

  • KreisA HOL 539/3

  • KreisA HOL 540/3

 

Pilgrim

  • KreisA HOL 2326a

  • KreisA HOL 2366

 

Schorborn

  • KreisA HOL A 403/6

  • KreisA HOL 1042

  • KreisA HOL 1043

  • KreisA HOL 1044

  • KreisA HOL 1045 (A 601 21/33)

  • KreisA HOL 1050/3

  • KreisA HOL 1051/3

  • KreisA HOL 1061

  • KreisA HOL 1062 (E 10122/33)

  • KreisA HOL 1063 (72403 / B 404 10/31)

  • KreisA HOL 2324

  • KreisA HOL 2326a

  • KreisA HOL 2332

  • KreisA HOL 2333

  • KreisA HOL 2335

  • KreisA HOL 2336

  • KreisA HOL 2337

  • KreisA HOL 2339

  • KreisA HOL 2366

  • KreisA HOL unverzeichnet (Deensen, Schorborn)

 

Landeskirchliches Archiv Hannover

  • LkAH D 45c Spec Mori 593

  • NLA HA Nds. 225 Holzminden Acc. 2003/105 Nr. 20.

 

Landeskirchliches Archiv Wolfenbüttel

  • Corpus bonorum Heinade 1751 │ Deensen

 

Pfarrarchiv Deensen

  • A 313

 

Stadtarchiv Moringen

Signatur: StadtA MOR

  • StadtA MOR, Akte "Martini-Kirche im Oberdorf Moringen"

  • StadtA MOR, Akte 14, 1-398

 

Brandversicherungs-Catastrum

des Dorfs Hellenthal Herzogl. Amts Stadtoldendorf vom Jahre 1834 …

Herzoglich Braunschw: Lüneburg. Finanz Collegium

- im Original zur Einsicht überlassen aus der Privatsammlung von Friedrich Schütte. Holzminden (01/2004).

 

Braunschweigischen Anzeigen

  • Braunschweigische Anzeigen, Juli 1825, 56. Stück, 2509/2510.

  • Braunschweigische Anzeigen, Mai 1835.

  • Braunschweigische Anzeigen, April 1872, 94. Stück, 5325/5326.

  • Braunschweigische Anzeigen, Januar 1883.

  • Braunschweigische Anzeigen, Januar 1885, 18. Stück, 306.

  • Braunschweigische Anzeigen, Januar 1899.

  • Braunschweigische Anzeigen, 59. Stück, 1825/1826/1827.

  • Braunschweigische Anzeigen, 97. Stück, 5883/5884.

  • Braunschweigische Anzeigen, 155. Stück, 3870.

  • Braunschweigische Anzeigen, 167. Stück, 2945, 2948/2949.

 

Historische Kartenwerke

 

Topografische Karten

 

Atlas des Gottfried Mascop 1574

  • Der Atlas des Gottfried Mascop. Bielefeld 2012. Uwe Ohainski, Arnd Reitemeier: Das Fürstentum Braunschweig-Wolfenbüttel im Jahr 1574.

 

Karte des Sollings 1603

  • Johannes Krabbe – Karte des Sollings von 1603 / "Dieser Riss ist auf Befehl Herzogs Heinrich Julius ao. 1603 gefertigt." Hans-Martin Arnoldt, Kirsten Casemir, Uwe Ohainski (Hg.). Hannover 2004.

 

Gerlachsche Karte 1763-1775

  • Die Gerlachsche Karte des Fürstentums Braunschweig-Wolfenbüttel (1763-1775). Loseblattsammlung – 15. November 2006. Hans-Martin Arnoldt (Hg.), Kirstin Casemir (Hg.), Uwe Ohainski (Hg.).

 

Plan der Landesgrenze 1828

  • „Plan der Landesgrenze zwischen dem Herzogl. Braunschw. Kreisamte Eschershausen, und dem Königl. Hannöv. Amte Erichsburg-Hunnesrück“ - von G. Becker 1828 erstellt

 

Behörde für Geoinformation, Landentwicklung und Liegenschaften Hameln

  • Katasteramt Holzminden.

 

Schulatlas zur Geschichte des Altertums 1903

  • Wilhelm Sieglin: Schulatlas zur Geschichte des Altertums. 3. Aufl. Gotha 1903.

 

Digitalisierten Landkarten

 

Sammlung Körber-Einbeck

Landkarten zu Niedersachsen und seinen Regionen

  • Region Braunschweig

 

Historische Kupferstiche

 

DIDEROTS ENZYKLOPÄDIE

Bildtafeln 1762-1777. Reprint Augsburg 1995

Kupferstiche aus der "Encyclopédie, ou Dictionnaire raisonné des sciences, des arts et des métier", das als "Hauptwerk der Aufklärung" gilt.

Seit 1751 wurde die Sammlung des gesamten Wissens der damaligen Zeit von Denis Diderot und Jean Baptist le Rond d'Alembert herausgegeben.

Die zehn Tafelbände mit insgesamt 2.885 Kupferstichen erschienen 1762-1772.

 

DIDEROT/D’ALEMBERT 1751

D. Diderot, J. D’Alembert: Stichwort Glas in: Enzyclopedie ou Dictionnaire Raisonne des Sciences, des Art et des Metiers. Receuil de planches sur >Verrerie<. Paris 1751.

 

DIDEROT/D’ALEMBERT 1751

D. Diderot, J. D’Alembert: Diderots Enzyklopädie. Die Bildtafeln. 1762–1777. 1. Bd. – Bäckerei. Weltbild, 334.

 

DIDEROT/D’ALEMBERT 1751

D. Diderot, J. D’Alembert: Diderots Enzyklopädie. Die Bildtafeln. 1762–1777. 4. Bd. – Glaserzeugung. Weltbild, 2561, 2562/2563, 2564/2565, 2566/2567.

 

DIDEROT/D’ALEMBERT 1751

D. Diderot, J. D’Alembert: Diderots Enzyklopädie. Die Bildtafeln. 1762–1777. Registerbd. Weltbild, S. 37, S. 181-183.

 

Manuskripte

 

GROHS 2014

Wolfram Grohs: Auf den Spuren der Familien Haarmann in der weiteren Region Holzminden. Holzminden 2014.

 

GROHS 2019

Wolfram Grohs: Neben den Spuren der Familien Haarmann – die Familien Isenberg in Holzminden. Holzminden, 2019.

 

LOHMANN/GECK 2009

Auszug aus: Lebenserinnerungen des Justus Heinrich Wilhelm Lohmann. Herausgegeben von Hans-Jürgen Lohmann und Peter Geck. Privatdruck Magdeburg 2009 (mit Schreibmaschine geschriebenes Manuskript).

 

QUERFURTH 1913

Maschinengeschriebenes Manuskript von Pastor Querfurth, Geschäftsführer des Christlichen Presseverbandes in Braunschweig. Datiert vom 23. August 1913 in Uehrde bei Schöppenstedt.

 

SCHLOSSMACHER 2017

Maschinengeschriebenes Manuskript von Dieter Schloßmacher: Gedanken über Erinnerungen an das Elternhaus meiner Mutter. Von Dr. Klaus A.E. Weber angeregte Niederschrift zum "Hempelscghen Haus in Hellental", erstellt am 25. März 2017.

 

SCHLOTTER 2006

Maschinengeschriebenes Manuskript von Herbert Schlotter (Holzen) und Dr. Klaus A.E. Weber am 22. August 2006 in Fotokopie überlassenes, unveröffentlichtes Manuskript; zudem auch zusätzliche mündliche Informationen.

 

Interviews │ 2004-2016

 

INTERVIEW SCHÜTTE 2004

Interview mit Friedrich Schütte (* 1920) und Ehefrau Luise Schütte, geb. Greinert, in Holzminden am 02. Januar 2004.

Dr. Klaus A.E. Weber und Barbara Mickein, Hellental

 

INTERVIEW KLAPPROTH 2004

Interview mit Rolf Klapproth, Im Spiegeltal 10 in 38709 Wildemann/Harz, am 09. September 2004.

Dr. Klaus A.E. Weber und Christel M. Schulz-Weber, Hellental

 

INTERVIEW SCHULTE 2004

Interview mit Klara Schulte (* 1925), geb. Timmermann, in Hellental am 19. Dezember 2004.

Dr. Klaus A.E. Weber und Christel M. Schulz-Weber, Hellental

 

INTERVIEW SCHULZ 2014/2016

Interview mit Hannelore Schulz, geb. Siebers (* 1932), in Hellental am 04. Januar 2014 und 08. Januar 2016.

Dr. Klaus A.E. Weber, Hellental

 

Genealogie

PIEPMEYER, GÜNTER: Findbuch zum Bestand Ev. luth. Kirchenbücher des ehemaligen Herzogtums Braunschweig 1569-1814 (1 Kb).

Veröffentlichungen der Niedersächsischen Archivverwaltung.

Inventare und kleinere Schriften des Staatsarchivs in Wolfenbüttel. Heft 1. Göttingen: Vandenhoeck & Reuprecht, 1978.

573 Hellental

T (Taufen) 1758-1814

574 Hellental

Tr (Trauungen) 1759-1762, 1778-1814

B (Begräbnisse) 1759-1763, 1778-1814

Kfm (Konfirmationen) 1779-1814

574a Register

Ordnungsnummer nach dem alten Verzeichnis von K. Meyer: 105, V

 

DUDEN Familiennamen. Herkunft und Bedeutung. Mannheim 2005.

Zur Deutung und Erklärung genealogischer Begriffe kann zudem das von Friedrich Wecken begründete Standardwerk (insbes. 5. Teil - Lexikon zur Familiengeschichtsforschung) herangezogen werden:

RIBBE, WOLFGANG, ECKHART HENNING: Taschenbuch für Familiengeschichtsforschung. 10. Aufl. Neustadt a.d. Aisch 1990.