museothek GESCHICHTE

Klaus A.E. Weber

 

Der Verlauf der Geschichte war und ist stets abhängig von der Natur, vom Klima und anderen Umweltbedingungen.

 

Doch was ist Geschichte?

  • "Das sind Geschichten, die wir erleben, und es sind Geschichten, die wir uns erzählen. ... Die herkömmliche Geschichtsschreibung beschränkte sich bei ihren Versuchen, den Gang der Geschichte zu erklären, weitgehend auf die bewussten Handlungen der Menschen - auf Politik also. ... Wenn wir Geschichte ernst nehmen, sprechen wir davon, dass nichts immer so war, wie es ist. In Milliarden Interaktionen."[10]

  • "Wir alle hoffen, dass Sie die moralische Standfestigkeit besitzen, weiterhin für Toleranz und Inklusivität, Menschlichkeit und Freiheit, kurzum für die wahre Demokratie zu kämpfen."[10]

  • "Die Vergangenheit ist abgeschlossen, erstarrt, unveränderbar, die Geschichte dagegen offen, lebendig, wandelbar, daher auch bestreitbar."[5]

  • "Versorgungsengpässe und steigende Preise als treibende Kraft hinter der Veränderung oder Beseitigung politischer wie wirtschaftlicher Systeme"[1]

 

Epochen

  • ...
  • Römische Antike │ 5. Jahrhundert v. Chr.│BCE bis 4. Jahrhundert n. Chr.

  • Romanik │ 1000 – 1250

  • Gotik │ 1200 – 1550

  • Renaissance │ 1520 – 1650

  • Barock und Rokoko │ 1620 - 1780

  • Klassizismus │ 1770 – 1840

  • Historismus │ 1800 -1930

  • Jugendstil │ 1895 – 1914

  • Moderne │ ab 1900

  • Nachkriegsmoderne │ 1945 – 1975

  • Postmoderne │ 1975 bis heute

 

Podcast Epochentrotter

Der Podcast für Geschichte und Geschichtsbilder (Ω Audiodateien)

 

Nachdenken über Geschichte, easy [1]

Vorbei ist vorbei. Die Vergangenheit ist abgeschlossen, erstarrt, unveränderbar, die Geschichte dagegen offen, lebendig, wandelbar, daher auch bestreitbar. Gibt es dennoch gesichertes Wissen? Ja, bloß nicht auf ewig.

 

Bundeszentrale für politische Bildung

 

Schockmomente – Eine Weltgeschichte von Inflation und Globalisierung 1850 bis heute.

Buchvorstellung des in Princeton lehrenden Historikers Harold James am 18. Januar 2023:

 

________________________________________________________________

[1] Blog-Artikel des Schweizerischen Nationalmuseums vom 24. Februar 2023 von Kurt Messmer, freischaffender Historiker mit Schwerpunkt Geschichte im öffentlichen Raum.